Foodist-Box {Dezember/Januar}




Bevor ich mich wieder ins Tipi verkrieche, stelle ich euch hier mal lieber den Inhalt meiner zwei bisher erhaltenen Foodist-Boxen vor!
Wir waren schon ganz aufgeregt wann die Januarbox denn endlich kommt. Anfang der Woche lag sie dann im Treppenhaus...juhuu!

Aber jetzt mal alles der Reihe nach! Bevor wir zu den Januardelikatessen kommen, zeige ich euch erstmal noch die Leckereien aus der Weihnachts-Box bzw. was davon übrig geblieben ist. Wobei, ich muss sagen, es fehlt nicht viel. Wieso da noch so viel übrig ist, bei diesen Sachen, die dich anlachen und schreien: "Reiß mich auf und genieße mich"?
Na das ist mein Schaaaatz und ich sitze wie Gollum darauf. Allein schon die schönen Verpackungen mancher Produkte. Da lacht mein Optik- und Haptik-Herz.
Hier die Produkte:



Inhalt Foodist-Weihnachtsbox


1. Joe´s Tea "The Berry Best": wunderbar aromatischer Beeren-Früchte-Tee aus England.

2. Mr. Filberts "French Rosemary Almonds": gebrannte Mandeln mit Rosmarin, Meersalz und Rapsöl. Suchtfaktor!!

3. Eine Flasche Womersley "Johannisbeer-Rosmarin-Essig  aus der Region Yorkshire in England

4. Ein Glas Birnen-Frunchtaufstrich mit winterlichen Gewürzen von "Marge"  aus Hamburg. 
Nicht auf dem Bild

5. Bratapfel-Karamell-Popcorn von "Joe&Seph´s" 
Ebenfalls schon verzehrt ;)

6. Leckere Schokoladen-Trüffel von "Hope and Greenwood" 







Ich habe euch zu den Produkten im Foodist-Shop verlinkt. Dort gibt es noch mehr Info zur Herkunft der Produkte und den Manufakturen die sie herstellen.







Und nun die Produkte aus der Januar-Box.


Inhalt Foodist Januar-Box



1. Käse-Pfeffer-Kräcker von "Thomas J Fudge" 

2. Eine Dose Spicy Chai Latte von "Barú"

3. Eine Packung Mandel-Cantuccini von "Marabissi" aus Italien

4. Ein Stück Nordseekäse von "Thiede Mejeri" aus Dänemark

5. Ein Glas Birnen-Senf von "VLET" aus Hamburg

6. Eine Flasche Lemongrass-Rapsöl von "supernature" aus England






Aus dieser Box habe ich bisher nur den Chai-Tee probiert. Er ist wirklich würzig und nicht zu süß.
Außer vom Hersteller "VLET" habe ich keine Produkte aus dieser Box im Shop gefunden, deswegen auch keine Links&Stories. Wir haben allerdings ein schönes Heftchen zur Box bekommen in dem die Produkte und deren Hersteller beschrieben sind.






Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen von den Produkten begeistern.
Ich finde dieses Abo wirklich toll. Vor allem wenn man gerne schlemmt und neues ausprobiert. Die Manufakturen, aus der die Produkte stammen, sind aus ganz Europa. Ich finde es sollte unterstützt werden wenn "kleine Leute" ihren Traum oder ihre Idee in die Tat umsetzen und viel Liebe, Arbeit und Energie in etwas stecken, dass heutzutage im Massenkonsum untergeht...nämlich gute Qualität und Liebe zum Detail, Nachhaltigkeit und Fairness! Und wenn uns solche außergewöhnlichen Produkte so einfach wie über die Foodist-Box zugänglich gemacht werden, dann ist das doch eine wunderbare Sache!

Es gibt übrigens auch andere Geschenk-Box-Hersteller. "Foodvibes" bieten z.B auch ein Boxen-Abo an und beschränken sich auf Manufakturen in Deutschland. Das regionale Pendant "gutesvonhier" bietet schwäbische Spezialitäten an.
Nicht dass noch jemand denkt ich werde von Foodist bezahlt...;)

Wie schon erwähnt wird die Vorstellung der Produkte nun für dieses Jahr jeden Monat hier eine festen Platz haben.

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Samstag und viel Spaß bei was auch immer ihr macht!



Bis bald!



Eure Nathalie

Kommentare

  1. Super Sache.... das perfekte Geschenk für meine bessere Hälfte... gleich mal vormerken ;)
    Danke für den Tipp. Bin schon gespannt was sich in den anderen Boxen versteckt.
    Viele liebe Grüße
    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Franzi!
      Ja da bin ich auch schon total gespannt...Da wird er sich bestimmt freuen! Kannst mir ja mal Rückmeldung geben wie er reagiert hat!

      Liebe Grüße
      Nathalie

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Du möchtest etwas dazu sagen? Schreib mir doch! Ich freue mich sehr!

Beliebte Posts